Weihnachtsbeleuchtung Seebrücke | Luzern

Schweiz
Foto © Heinz Unger, Zürich
Foto © Heinz Unger, Zürich
Foto © Heinz Unger, Zürich
Foto © Heinz Unger, Zürich
Architekten
Marques Architekten AG
Jahr
2010

Wettbewerb 2009 | 2009 - 2010
Zusammenarbeit mit CH Design

Projektleitung: Rainer Schlumpf, Dipl. Arch. FH FHZ
Fotograf: Heinz Unger, Zürich

Eine Weihnachtliche Stimmung zu verbreiten ist das Hauptanliegen der neuen Weihnachtsbeleuchtung über der Seebrücke in Luzern. Unser Vorschlag ist nicht in erster Linie eine Inszenierung von einer Form oder einer Raumidee, sondern soll eine Stimmung verbreiten, ein sinnliches Ereignis darstellen und Atmosphäre schaffen. Die freistehende Brücke bildet dazu eine ideale Bühne. Der Lichtervorhang, welcher über die Brücke gespannt wird, soll einem Tuch ähnlich den Passanten einhüllen. Es wird so gewollt ein Lichterbaldachin erzeugt, welches den sonst eher ungemütlichen, kalten Übergang zum See zu einem optisch warmen Erlebnis macht.
Hierbei wird bewusst die Ostseite mit den Lichterketten geschlossen. In Richtung Westen wird der Lichterbaldachin geöffnet. So entsteht gegenüber der malerischen Altstadt und der Kapellbrücke ein Sichtbezug. Die gezackte Erscheinung des Lichtkörpers erinnern an die Zacken einer Krone. So wird auf subtile Weise die feierliche Symbolik der Weihnachtszeit mit Ihren 3 Königen und dem Stern von Betlehem erzeugt, ohne dabei dem Kitsch zu verfallen.

Dazugehörige Projekte

  • Bar-Pool-Gallery
    BCMF Arquitetos
  • MUSME
    Corde Architetti
  • Kunstintervention REAL FICTION CINEMA
    LOST Architekten
  • Waffen für die Götter
    büro münzing
  • Picasso's Late Sculpture: Woman. Museo Picasso
    AV62 arquitectos

Magazin

Andere Projekte von Marques Architekten AG

Villa am Vierwaldstättersee
Schweiz
Gemeindekanzlei | Münsterlingen
Schweiz
Messeturm | Basel
Schweiz
Schulhaus Villa Thérèse | Fribourg
Schweiz
2 x 2 Einfamilienhäuser | Dreilindenstrasse, Luzern
Schweiz
Einfamilienhaus | Wollerau
Schweiz