Provisorium Realschule Gerlingen

Gerlingen, Germany
erdgeschoss
Drawing © dp
obergeschoss
Drawing © dp
lageplan
Drawing © dp
Photo © dp
Photo © dp
Photo © dp
Photo © dp
Photo © dp
Photo © dp
Photo © dp
Architects
Dollmann + Partner
Year
2019

Das Hauptgebäude der Realschule Gerlingen wird grundsaniert und erweitert. Der Sanierungszeitraum liegt bei ca. 2 Jahren. Damit die Sanierung erfolgen kann, müssen alle Klassenräume ausgelagert werden: 10 Klassenräume, Verwaltung und Nebenräume in einem Provisorium; alle restlichen Räumlichkeiten, sowie Fachräume werden nicht ausgelagert, sondern können im angrenzenden
Robert-Bosch-Gymasium mit genutzt werden.

Das Provisorium wird in unmittelbarer Nähe des Bestandsgebäudes am Sportfeld Roter Platz aufgestellt.

Der Interimsbau fasst 10 Klassenzimmer mit je 30 Schülern.
Das Provisorium wird als vorgefertigtes Gebäude mit dem Konstruktionsprinzip einer Raumzelle hergestellt. Notwendige Treppen und Erschließungsflächen werden als Steg- und Fluchttreppenanlage aus Gerüstbauteilen umgesetzt.

Related Projects

  • Jakob-Kaiser-Haus Berlin, Haus 4 und 8
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Überdachung Wilsdruffer Tor am Postplatz Dresden
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Schauspielhaus Düsseldorf
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Mensa und Bibliothek Gymnasium Schaurtestraße
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • ita house
    Takeru Shoji Architects

Magazine

Other Projects by Dollmann + Partner

Bethelkirche
Stuttgart, Germany
Amann Areal
Bönnigheim, Germany
Neubau Rathaus
Zell im Wiesental, Germany
IWP
Stuttgart Ost, Germany
Haus der Kommunikation
Gärtringen, Germany
Kulturzentrum Herrenberg BA III
Herrenberg, Germany