ビジュアリゼーション © Smolenicky & Partner Architektur

Erweiterung Volksschule Marzili

 プロジェクト一覧に戻る
場所
Bern, スイス

Die heutige Schulanlage besteht primär aus zwei architektonischen Typologien. Die erste beschreibt das solitäre Gebäude, die zweite den gedeckten Verbindungsweg. Mit diesen zwei architektonischen Elementen lässt sich die bestehende Schulanlage als Ensemble definieren. Unser Erweiterungsprojekt bedient sich der zwei Typologien und baut an der Identität der Anlage weiter.
Der neue gedeckte Verbindungsweg grenzt in seiner Winkelform die offenen Höfe der zwei Schulpavillons zur Parklandschaft und zu den Sportfeldern hin ab. Überdies fungiert er als Bindeglied zwischen den einzelnen Gebäuden. Erst mit ihm wird aus den Solitären ein Ensemble.

Die städtebauliche und landschaftliche Qualität der Schulanlage besteht darin, dass sie auf drei Seiten von der grossen grünen Ebene des Parks und den Sportfeldern umgeben ist. Diese flache Ebene des Marziliquartiers ist ein starker und prägnanter Ort in der Topographie Berns.
Die Absicht unseres Projektes besteht darin, diese identitätsstiftende, topographische Horizontalität wieder grosszügig erlebbar zu machen.
Die heute geteilten Landschaftsräume – der offene Park um den Kindergarten und die Sportfelder – sollen wieder räumlich zusammenhängend erfahrbar gemacht werden. Dadurch wird auch eine Stärkung der Identität des Marziliquartiers, wie auch der Identität der Schulanlage zum restlichen Quartier hin angestrebt.

Damit ein räumliches Übergreifen stattfinden kann, werden die heute bestehenden Sträucher weggenommen, die bestehenden Bäume hochgeschnitten und die Parkplätze verlegt. So wird der Landschaftsraum in diesem Nadelöhr vergrössert und aus zwei Grünräumen entsteht ein grosszügigerer Zusammenhang.
Das neue Schulhaus ist von der Strasse entfernt angelegt. Seine S-Form unterstützt die Absicht, den Landschaftsraum zwischen Strasse und Schulanlage offen zu belassen und den Grünraum nicht zu unterbrechen.

Die bereits angedeutet Horizontalität ist prägnant für den Ort Marzili. Um das Phänomen zu stärken, reflektiert unser Schulhaus diese Besonderheit in seiner starken horizontalen Gliederung. Die Landschaft und das Haus treten in ein reziprokes Verhältnis und lassen eine suggestivere Ausstrahlung des Ortes entstehen.

Smolenicky & Partner Architektur によるその他のプロジェクト

Tamina Therme
Bad Ragaz, スイス
Golf Sempachersee
Hildisrieden, スイス
Golf Kyburg
Kemptthal, スイス
Hotel Kurpark, Engelberg
Golf Hotel Sempachersee
Coiffeur Zelo
Zürich, スイス